Die 'Heimatkunde Grabensee' ist die Transkription der gleichnamigen Artikelserie aus der Zeitung 'Wienerwald-Bote' aus dem Jahr 1921.

Das Dorf Grabensee liegt im Tal der Großen Tulln in Niederösterreich, war ab 1867 gemeinsam mit den Weilern Habersdorf und Kerschenberg sowie der Griesmühle eine selbstständige Gemeinde und gehört seit 1972 zur Gemeinde Asperhofen.

Erscheinungsjahr: 2017
Format: A4
56 Seiten
Preis: 3 Euro (Selbstkosten)

Titelblatt

Bestellungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!