Ehrenamtliche Vereine leisten viel und decken viele Bereiche ab, wo Staat, Länder, Gemeinden, Universitäten, Akademien, Institute usw. nicht tätig sind.
Die meisten dieser Vereine erhalten für ihre Arbeit keine Unterstützung der öffentlichen Hand und sind daher auf Mitgliedsbeiträge und Spenden angewiesen.
Deshalb sollte man sie auch unterstützen, zumindest durch eine Mitgliedschaft.

Hier eine Auswahl der kulturell-wissenschaftlichen Vereine, in denen ich Mitglied bin:

Adler, Heraldisch-Genealogische Gesellschaft, Mitglied Nr. 3566 (seit Oktober 2005) https://adler-wien.at/

Böhmerwaldmuseum Wien, (seit 2005) http://www.boehmerwaldmuseum.at/

Familia Austria, Österreichische Gesellschaft für Genealogie und Geschichte. Mitglied Nr. 1 (seit Dezember 2008) https://www.familia-austria.at/

ICARUS4all, Mitglied Nr. 22 (seit 2015) https://icar-us.eu/icarus4all/

Magyar Családtörténet-kutató Egyesület (MACSE) (Ungarischer Verein zur Erforschung der Familiengeschichte), Mitglied Nr. 915 (seit Dezember 2016) http://www.macse.hu/society/de/kezdolap.php

Museumsverein Währing (seit August 1992) https://www.wien.gv.at/wiki/index.php?title=Bezirksmuseum_W%C3%A4hring

Verein der Freunde der im Mittelalter aus Österreich besiedelten Sprachinseln, (seit 1993) https://www.sprachinselverein.at/

Verein für Computergenealogie e.V. (Compgen), Mitglied Nr. 3767 (seit Mai 2009) https://compgen.de/

Vereinigung Sudetendeutscher Familienforscher (VSFF), Mitglied Nr. 1228 (seit Jänner 2006) http://sudetendeutsche-familienforscher.de/